Wenn ich das Theater beim Domino über hatte, ging ich

auf den Hof oder hörte Jungen und Alten zu, wenn sie von Ihren Visionen erzählten.

Alle Menschen haben Visionen, nur, viele Verschweigen

sie. Für mich sind die Visionen wahr, und man muß darauf

achten. Ich habe viele verschiedene gesehen. Einige haben meine Aufmerksamkeit auf mich gezogen.

Andere hat man mir erzählt; wie die von einem Freund von mir, das war eine Feuerflamme, die aus seinem rechten Arm kam. Das war gefährlich, denn wäre sie aus dem linken Arm gekommen, hätte sie den sicheren Tod bedeutet. Es gibt welche, die denken viel über Visionen nach. Und warten halb verzückt, daß welche kommen sollen. Dann kommen sie nicht.

Daher glauben viele Leute nicht daran.

Auszug aus "Der Cimarron" (Hrsg.) von Miguel Barnet